top of page
Hühner auf dem Carlshof

 

Seit 2018 arbeiten wir mit Rettet das Huhn e. V. zusammen. Der Verein übernimmt Legehennen aus Massenhaltung, wenn sie nach rund 18 Monaten qualvoller Lebens- und Arbeitszeit als "Abfallprodukt" der Eierindustrie im Schlachthof enden.

Wenn die Tiere hier angekommen sind sie halbnackt, ausgemergelt, innerlich und äußerlich stumpf - und doch voller Neugier und Erwartung, was ihnen der neue Lebensabschnitt bringen wird! Und nur wenige Wochen später sind sie auch äußerlich nicht mehr dieselben.

Hin und wieder finden  sich in diese illustre Runde auch Tiere mit einem anderen Lebenslauf ein. So wie Amanda, die in ihrer Herde nicht gut gelitten war, hier aber nun so was wie den Hahn im Korb abgibt.

<< Bewohner

RdH April19-2
RdH April19-2
press to zoom
RdH April19
RdH April19
press to zoom
RdH Dez21
RdH Dez21
press to zoom
RdH Jan23
RdH Jan23
press to zoom
Amanda
Amanda
press to zoom
RdH Garten
RdH Garten
press to zoom
RdH Sandbad
RdH Sandbad
press to zoom
RdH April19_6 Monste spaeter
RdH April19_6 Monste spaeter
press to zoom
bottom of page